Welt in Flammen. Benjamin Monferat.


Mit dem ihm eigenen Esprit webt Benjamin Monferat in Welt in Flammen einen Teppich auf dem sich der Hörer nur zu gerne niederlässt, um einer phantastischen Geschichte zu lauschen. Denn dieser Teppich ist so kunstvoll und dicht gearbeitet, dass er nicht nur den historisch Interessierten einlädt, zu verweilen und zu genießen. Paris 1940. Die Stadt… Welt in Flammen. Benjamin Monferat. weiterlesen

Der Turm der Welt. Benjamin Monferat.


Es ist die Zeit der Weltausstellung von 1889. Eine Zeit des Friedens – auch wenn das Säbelrasseln auf dem europäischen Kontinent unüberhörbar ist. Es ist die Zeit eines kulturellen Aufschwungs, eines technischen anything goes. Es sind die Tage von Jules Vernes und Jack the Ripper. Es ist die Belle Epoque, in die uns Benjamin Monferat… Der Turm der Welt. Benjamin Monferat. weiterlesen

Der Kaffeedieb. Tom Hillenbrand.


Sehr interessantes und oft fesselndes Hörbuch mit teils guter Verdichtungen einzelner Charaktere. Romantisches, historische Szenario. ABER: Entweder haben Tracks gefehlt oder die gekürzte Hörbuchfassung lässt viel Spannendes einfach weg … Doch der Reihe nach: In der Geschichte zieht eine Truppe Europäer ins Osmanische Reich. Ihr Ziel: Kaffee klauen! Denn darauf hatten die Türken im 17… Der Kaffeedieb. Tom Hillenbrand. weiterlesen

Die toten Seelen. Nikolaj Gogol.


Die toten Seelen ist ein gesellschaftskritischer russischer Roman aus dem 19. Jahrhundert. Der „Held“ ist Pawel Iwanowitsch Tschitschikow, ein Außenseiter und Einzelgänger. Tschitschikow sucht durch verschiedene Arbeiten und Stellen reich zu werden. Bis er schließlich auf die Idee kommt, „tote Seelen“, gemeint sind verstorbene Bauern, aufzukaufen und dadurch vom russischen Steuersystem zu profitieren. Die Sache… Die toten Seelen. Nikolaj Gogol. weiterlesen

Dreifach. Ken Follett.


Nat Dickstein hat ein KZ überlebt. Vertrauen, Liebe und körperliche Nähe sind im fremd. Das ändert sich als, er nach dem Krieg die Frau eines Professors kennenlernt. Die Araberin ist für ihn unerreichbar, wie er glaubt. Doch dann trifft er sie in einer eindeutigen Situation mit einem anderen Mann. Eine weitere herbe Enttäuschung in seinem… Dreifach. Ken Follett. weiterlesen

Rebecca Gablé. Das Haupt der Welt.


Wie immer bei Frau Gablè: nah dran an den historischen Fakten und das Menschliche im Vordergrund. Aber zumindest in der Hörbuchfassung bleiben die Charaktere holzschnittartig, die Story wirkt nicht aus einem Guss. Dazu tragen mal wieder die ähnlichen Namen der Hauptfiguren bei. Gefühlt beginnt jeder zweite männliche Name mit „T“ oder endet auf „mir“. Da… Rebecca Gablé. Das Haupt der Welt. weiterlesen

Der Totgeglaubte. Michael Punke.


Aktualisierung Januar 2016: Als „The Renevant. Der Rückkehrer.“ ist jetzt die Kinofassung da. Leonardo DiCaprio spielt den Trapper Hugh Glass – und ist mit dem opulenten Bildspektakel für mehrere Oscars im Gespräch.Mehr zum Film hier. Aber zum Hörbuch, mit der deutschen Stimme von DiCaprio: An der US-amerikanischen Frontier 1823. Abenteurer Hugh Glass ist Pelzjäger für… Der Totgeglaubte. Michael Punke. weiterlesen