Sylt Romane: Fiction oder Realität?


Ferienzeit ist Bücherzeit. Doch nicht nur im Urlaub erfreuen sich Titel mit regionalem/lokalen Bezug großer Beliebtheit. Dabei steht der Norden hoch im Kurs. Oft und immer öfter ist die größte der Nordseeinseln Ort der Handlung von Hörbüchern/Büchern: Sylt. Neben Liebesromanen gibt es inzwischen eine ganze Anzahl Krimis und Krimi-Serien, die auf der Insel spielen. Das… Sylt Romane: Fiction oder Realität? weiterlesen

Neue Hörbücher 2019: Ein Ausblick.


Das Hörbuchjahr 2018 geht langsam zu Ende und man darf schon einen ersten Blick auf Kommendes werfen. Zum Beispiel bei einem kleinen Streifzug durch die Kataloge der Hörbuchverlage – der zeigt, das nicht immer „neu“ drin ist, wenn „neu“ drauf steht. Hier eine kleine, willkürliche Auswahl an Titeln, die sich 2019 lohnen könnten:   Willkommen… Neue Hörbücher 2019: Ein Ausblick. weiterlesen

Mars Nation 1. Brandon Q. Morris.


3, 2, 1, Zero und Kawumm! Dieses Hörbuch zündet mit mächtigem Schub und schon rasen wir mit Warp 36 oder Wasauchimmer ins All. Und in die nahe Zukunft. Mars Nation 1 von Brandon Q. Morris ist der verheißungsvolle Auftakt eines Sci-Fi-Spektakels um die Besiedelung des Mars. Das gab es schon, nun gut. Doch selten war… Mars Nation 1. Brandon Q. Morris. weiterlesen

Beutezeit. Jack Ketchum.


Es sei als allererstes gesagt: Dieser Titel enthält drastische Gewaltszenen und ist für Hörer unter 18 Jahren keinesfalls geeignet! Und wer volljährig ist, muss selbst entscheiden, ob er sich dieses Hörbuch antut … Die Handlung ist eigentlich simpel: In einer wenig bewohnten Gegend der Ostküste der USA lebt ein primitiver Stamm. Ein geheimnisvolles Rudel aus… Beutezeit. Jack Ketchum. weiterlesen

Ein Reif von Silber und Gold. Stephan M. Rother.


Band Drei der Königschroniken und damit Höhepunkt und Finale der Fantasy-Trilogie von Stephan M. Rother. Wir erinnern uns: Die Serie ist der erste Versuch von Rowohlt, im Fantasy-Markt Fuß zu fassen, beheimatet unter dem Dach von Rowohlt Polaris. Der Verlag hat einen erprobten Autor beauftragt: Stephan M. Rother überzeugte zum Beispiel gerade erst mit dem… Ein Reif von Silber und Gold. Stephan M. Rother. weiterlesen

Erhebung. Stephen King.


Stephen King schreibt bekanntlich nach dem „What if-Prinzip“. Was passiert zum Beispiel, wenn Tote, die man auf einem geheimnisvollen Friedhof vergräbt, wieder lebendig werden? Oder, wenn ein mit Tollwut infizierter Bernhardiner seine Umwelt terrorisiert? Man kann sich vorstellen, welche Frage, am Anfang von Erhebung stand: Was passiert, wenn ein Mann in der Mitte seines Lebens… Erhebung. Stephen King. weiterlesen

Witwe für ein Jahr. John Irving.


Eine Ehe, die am Ende ist. Ein Mann, der jüngere Frauen liebt. Eine reife Frau, die ihrer Leidenschaft erliegt. Und ein Unfall, der das Schicksal aller Protagonisten prägt. John Irvings Witwe für ein Jahr ist ein Familienroman, der viele (schlüpfrige) Geheimnisse offenbart. Und wirklich jeder wichtige Mensch in diesem Buch ist Schriftsteller. Ted und Marion… Witwe für ein Jahr. John Irving. weiterlesen