Monster 1983. Ivar Leon Menger.


Die aufwändige Hörspiel-Eigenproduktion wird von Audible stark beworben. Und ist derzeit für nur 4,99 zu haben – die ganze Staffel, also zehn Teile. Ein solides Sprecheraufgebot, allen voran Norbert Langer und David Nathan, bürgt dabei für Qualität im Ohr. Doch das Experiment Monster 1983 hat seine Tücken. Ich wähle den Ausdruck „Experiment“, weil mir scheint,… Monster 1983. Ivar Leon Menger. weiterlesen

Neue Hörbücher 2016. Fundstücke Frankfurter Buchmesse.


Auf der Frankfurter Buchmesse war Gelegenheit, sich über neue Hörbücher und Hörbuchneuerscheinungen in diesem und nächstem Jahr zu informieren. Im Folgenden eine kleine Auswahl an Hörbüchern, die durch Titel, Thema oder auch Sprecher interessant und erfolgreich sein könnten. Die Auswahl ist willkürlich und ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder sonst etwas. Wir Kassettenkinder. Stefan Bonner, Anne… Neue Hörbücher 2016. Fundstücke Frankfurter Buchmesse. weiterlesen

Silicon Valley. Christoph Keese.


Erstaunlich, was man da hört: Im Silicon Valley wird die digitale Zukunft des Planeten geplant – und Deutschland ist nicht dabei. So berichtet es ein scheinbar völlig überraschter Christoph Keese, der ein ganzes halbes Jahr in Palo Alto verbracht hat. Weil er dort beobachte wollte, wie erfolgreiche Firmen im Digital-Zeitalter arbeiten, um seine Eindrücke mit… Silicon Valley. Christoph Keese. weiterlesen

100 Namen. Cecelia Ahern.


Die junge, ehrgeizige Reporterin Kitty Logan steht unter Beschuss. Eine ihrer Stories für einen großen Fernsehsender entspricht aufgrund eines Recherchefehlers nicht den Tatsachen, es kommt zu einem Gerichtsprozess. Damit ist ihre TV-Karriere abrupt zu Ende. Was ihr bleibt, ist die Arbeit als freie Journalistin für das Magazin Ecetera. Doch deren Gründerin, Kittys mütterliche Freundin Constance,… 100 Namen. Cecelia Ahern. weiterlesen

Dreifach. Ken Follett.


Nat Dickstein hat ein KZ überlebt. Vertrauen, Liebe und körperliche Nähe sind im fremd. Das ändert sich als, er nach dem Krieg die Frau eines Professors kennenlernt. Die Araberin ist für ihn unerreichbar, wie er glaubt. Doch dann trifft er sie in einer eindeutigen Situation mit einem anderen Mann. Eine weitere herbe Enttäuschung in seinem… Dreifach. Ken Follett. weiterlesen

Mein Gott Walther. Das Leben ist oft Plan B. Mike Krüger.


„Mein Gott Alter, trenn dich bloß von deinem Co-Autor.“, möchte man Mike Krüger zurufen. Mit diesem Hörbuch-Text hast du dir keinen Gefallen getan. Und deinen Fans schon gar nicht. Die könnten sich ein bisschen wundern. Der nette Kumpeltyp „Mike“ zeigt sich anlässlich seines 40. Bühnenjubiläums oft von unsympathischen Seiten. So gut wie alles, was Mike… Mein Gott Walther. Das Leben ist oft Plan B. Mike Krüger. weiterlesen

Der Mann aus St. Petersburg. Ken Follett.


Kurz vor Beginn des Ersten Weltkrieges in London. Der russische Fürst Orlow verhandelt mit Winston Churchill über eine Militärallianz gegen Deutschland. Der russische Anarchist Felix will den Pakt verhindern, um das Zarentum in Russland zu schwächen. Er plant einen Anschlag auf  Orlow. Doch beim „Zugriff“ geschieht das Unerwartete: Felix trifft auf eine Frau, die er… Der Mann aus St. Petersburg. Ken Follett. weiterlesen