Exkurs: #Autorinnenzeit.


Hier geht es zwar nicht um etwas „complete different“, aber einmal nicht direkt um Hörbücher. Jetzt soll die Rede von interessanten Autoren sein. Genauer gesagt, von Autorinnen. Seit gestern läuft in den sozialen Medien die Aktion #Autorinnenzeit, ins Leben gerufen von einem Mann. @AutorSvenHensel (Twitter) ist der Initiator. Dahinter steckt die Überlegung, dass weibliche Autoren… Exkurs: #Autorinnenzeit. weiterlesen

Preview: Die Königsblut-Chroniken. Benjamin Monferat.


Nach dem grandiosen „Turm der Welt“ die nächste Überraschung des Benjamin Monferat. Wie der Autor – aka Stephan M. Rother – in Social Media erzählt, erwartet uns mit die Königsblut-Chroniken eine „Fantasy-Erzählung mit viel historischem Zeitkolorit“. Es ist der Auftakt zu einem neuen, großen Epos, das „dramatisch, düster, fantastisch“ sein soll. Einen Ausblick auf den… Preview: Die Königsblut-Chroniken. Benjamin Monferat. weiterlesen

Autorentraum: Das eigene Hörbuch. Einige Überlegungen.


Es ist eine Verlockung, für jeden Autor: den eigenen Text als Audioversion umsetzen. Schließlich sind die Möglichkeiten zur Aufnahme heute (scheinbar) denkbar einfach. Abspielgeräte liegen in Form von Handys, Tablets oder MP3-Playern ebenfalls massenhaft vor. Also, schnell Text einsprechen und auf neue Umsätze hoffen? Hier ein paar unsortierte Überlegungen für Indies und Autoren bei Kleinverlagen.… Autorentraum: Das eigene Hörbuch. Einige Überlegungen. weiterlesen

Menschenjagd. Stephen King.


‚Menschenjagd“ ist ein Roman, den King 1982 als Richard Bachmann veröffentlichte. Bekannt wurde die Geschichte vor allem durch die Umsetzung als Film. Unter dem Titel „Running Man“ spielte Arnold Schwarzenegger Ben Richards, den Underdog, der vor laufenden Kameras um sein Leben rennen und kämpfen muss. (Dass Schwarzenegger mit dem Fernseh-Regisseur und seiner Umsetzung nicht glücklich… Menschenjagd. Stephen King. weiterlesen

Die Besteigung des Rum Doodle. William E. Bowman.


„Das müssen Sie lesen“, der Buchhändler meines Vertrauens blickte mich freudig an. „Das Beste und Lustigste, was mir in der letzten Zeit untergekommen ist“, meinte er und hielt mir das Buch von William E. Bowman hin. Ich blickte auf den Einband, etwas skeptisch. Eine Satire auf`s Bergsteigen? Aber da es auch ein Hörbuch gab, nahm… Die Besteigung des Rum Doodle. William E. Bowman. weiterlesen

Harry Potter. J.K. Rowling.


Mal ehrlich: wer weiß noch, wie Harry den Hauselfen Dobby befreit? Oder wie der Bus heißt, den der berühmte Zauber-Schüler in Band 3 besteigt? Zum Recap solcher und ähnlicher Fragen eignen sich die Hörbuch-Versionen der Harry Potter-Romane. Sie sind eine gute Möglichkeit, das eigene Potter-Wissen, das langsam in die Jahre kommt und durch die Filme… Harry Potter. J.K. Rowling. weiterlesen

In einer kleinen Stadt. Stephen King.


Und der nächste Klassiker von King als Hörbuch. Obwohl, In einer kleinen Stadt, Needful Things, ist von 1991 und damit keiner der ersten Romane, die Stephen Kings Karriere den Weg ebneten. Aber es ist ein typischer Stephen King, der Fantasy- und Horror-Elemente gekonnt mit Milieu-Beobachtungen einer neuenglischen Kleinstadt kombiniert. Eine klassische Mischung also, die viele… In einer kleinen Stadt. Stephen King. weiterlesen