Mr. Mercedes. Stephen King.


Stephen King alias Cody McFadyen – so könnte man beim Hören von Mr. Mercedes meinen. Das 2014 in Deutschland erschiene Hörbuch ist mehr ein Krimi als eine von Kings beliebten, übernatürlichen Horror-Stories. Ein typischer Thriller, mit einem Cop als Hauptfigur, interessanten, teil schrulligen weiteren Akteuren und einem ordentlichen Schuß Drama, Action, Blut und Verderben (jawohl,… Mr. Mercedes. Stephen King. weiterlesen

Home Run. John Grisham.


Ein echter „Hit“ dieser John Grisham von 2012. Es geht um den fiktiven „Joe Castle“ alias „Calico Joe“. Der ist ein Jahrhundert-Talent als „Hitter“, also als Schlagmann beim Baseball. Mit seinem ersten Spiel in der Major League für die Chicago Cubs macht er sich daran, Rekorde für die Ewigkeit aufzustellen. Es scheint der Beginn einer… Home Run. John Grisham. weiterlesen

Happy Hour in der Hölle. Tad Williams.


Eine „vollständige Lesung“ verspricht der Hörverlag für den zweiten Teil der Abenteuer des chaotischen Engels Bobby Dollar. Leider nicht auf unseren CDs. Auf der ersten fehlen die Tracks 92 bis 100, auf der zweiten ist etwa ab 170 Schluß. Mit „Mehr Inhalt für weniger Geld“, wie der Werbespruch für das eingesetzte MP3-Format lautet, hat es… Happy Hour in der Hölle. Tad Williams. weiterlesen

Endgame. Die Auserwählten. James Frey.


Ein crossmediales Erzähl- und Interaktions-Spektakel von Skandal-Autor Frey. Die Story erinnert zunächst an „Tribute von Panem“. Zwölf Jugendliche kämpfen gegeneinander um das Schicksal der Welt. So scheint es. Erst nach und nach erfährt man mehr über die Hintergründe. Götter, Aliens oder Raumfahrer? Jedenfalls scheint ein Volk von Außerirdischen am Werk zu sein. Ihre Untertanen sind… Endgame. Die Auserwählten. James Frey. weiterlesen

Das Kind. Sebastian Fitzek.


Ein Hörspiel. Sogar ein ausgezeichnetes. Ohrkanus 2013 für die beste Regie. Die vielen hochkarätigen Sprecher unterstreichen den Qualitätsanspruch dieser Produktion, die mit über 7 Stunden für ein Hörspiel angenehm lange ist. Die Story ist sehr spannend. Verteidiger Robert Stern soll als Anwalt einen todkranken Jungen vertreten, der sich selbst für einen Mörder hält. Das weiß… Das Kind. Sebastian Fitzek. weiterlesen

Von Ratlosen und Löwenherzen. Rebecca Gablé.


Clever: Rebecca Gablé macht aus ihrem historischen Wissen ein eigenständiges Buch. Diesmal nicht als Roman, sondern als historischer Streifzug durchs englische Mittelalter. „Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte“ nennt sie das. Kurzweilig stimmt, schon weil Andreas Fröhlich – bekannt als John Cusack in High Fidelity sowie als Bob bei den Drei ??? – sehr unterhaltsam vorträgt.… Von Ratlosen und Löwenherzen. Rebecca Gablé. weiterlesen

Donnerstag im fetten Hecht. Stefan Fink.


Typischer Fall von „Hätte ich doch das Buch gelesen!“. Denn die gekürzte Hörbuchfassung des Romans liefert lediglich eine dünne Story. Die Charaktere sind entsprechend holzschnittartig. Und das ist schade, die Geschichte ist gut. Der Redakteur des örtlichen Käseblatts wird von einem Stammtischbruder auf die Suche nach mehreren Mit-Erben geschickt. Siebeneisen – so sein Name –… Donnerstag im fetten Hecht. Stefan Fink. weiterlesen