Endgame. Die Auserwählten. James Frey.


Ein crossmediales Erzähl- und Interaktions-Spektakel von Skandal-Autor Frey. Die Story erinnert zunächst an „Tribute von Panem“. Zwölf Jugendliche kämpfen gegeneinander um das Schicksal der Welt. So scheint es. Erst nach und nach erfährt man mehr über die Hintergründe. Götter, Aliens oder Raumfahrer? Jedenfalls scheint ein Volk von Außerirdischen am Werk zu sein. Ihre Untertanen sind… Endgame. Die Auserwählten. James Frey. weiterlesen

Das Kind. Sebastian Fitzek.


Ein Hörspiel. Sogar ein ausgezeichnetes. Ohrkanus 2013 für die beste Regie. Die vielen hochkarätigen Sprecher unterstreichen den Qualitätsanspruch dieser Produktion, die mit über 7 Stunden für ein Hörspiel angenehm lange ist. Die Story ist sehr spannend. Verteidiger Robert Stern soll als Anwalt einen todkranken Jungen vertreten, der sich selbst für einen Mörder hält. Das weiß… Das Kind. Sebastian Fitzek. weiterlesen

Von Ratlosen und Löwenherzen. Rebecca Gablé.


Clever: Rebecca Gablé macht aus ihrem historischen Wissen ein eigenständiges Buch. Diesmal nicht als Roman, sondern als historischer Streifzug durchs englische Mittelalter. „Eine kurzweilige, aber nützliche Geschichte“ nennt sie das. Kurzweilig stimmt, schon weil Andreas Fröhlich – bekannt als John Cusack in High Fidelity sowie als Bob bei den Drei ??? – sehr unterhaltsam vorträgt.… Von Ratlosen und Löwenherzen. Rebecca Gablé. weiterlesen

Donnerstag im fetten Hecht. Stefan Fink.


Typischer Fall von „Hätte ich doch das Buch gelesen!“. Denn die gekürzte Hörbuchfassung des Romans liefert lediglich eine dünne Story. Die Charaktere sind entsprechend holzschnittartig. Und das ist schade, die Geschichte ist gut. Der Redakteur des örtlichen Käseblatts wird von einem Stammtischbruder auf die Suche nach mehreren Mit-Erben geschickt. Siebeneisen – so sein Name –… Donnerstag im fetten Hecht. Stefan Fink. weiterlesen

Qual. Stephen King.


Ausnahmsweise ist der tragische Held dieses Hörbuches auf den Kopf gefallen. Der Vater warf ihn als Jungen mehrmals die Treppe herunter. Seitdem ist Clayton ‚Blaze‘ Blaisdell geistig zurückgeblieben. Nach einer Kindheit und Jugend bei Pflegeeltern und in Heimen schlägt er sich mit kleineren Gaunereien durch. Nichts Schlimmes. Betrug, Einbruch, Diebstahl. Dabei hilft ihm sein cleverer… Qual. Stephen King. weiterlesen

Kings of cool. Don Winslow.


Hell yeah! Ein super Hörbuch. Schon wegen der Storyline auf zwei Zeitebenen. Ende der 1960er im sonnigen Californien. Der Teenager John steigt beim „Doc“ ein. Der vercheckt Drogen und  John wird sein Kronprinz. Rausch, Frauen, Autos, Surfen. Love, Peace and Hapiness. Das Leben ist schön – aber natürlich gibt es bald Ärger im Paradies. Polizei, „Mafia“ und Mexikaner beginnen… Kings of cool. Don Winslow. weiterlesen

Das Mädchen, das den Himmel berührte. Luca Di Fulvio.


Zunächst einmal: die Geschichte über den jungen Gauner Mercurio und seine Liebe zur Tochter des jüdischen Arztes Isacco ist eigentlich nicht kompliziert. Dennoch verwirrt zu Beginn dieses Hörbuchs die Handlung. Die zarte Liebesromanze entwickelt sich erst nach einiger Zeit zum wichtigsten Plot. Bis dahin allerdings sucht der Hörer teils vergeblich nach Orientierungspunkten. Die bieten sich… Das Mädchen, das den Himmel berührte. Luca Di Fulvio. weiterlesen