Das Boot. Lothar-Günther Buchheim.


Kino- und TV-Klassiker aus den frühen 1980er Jahren. Damals verfilmt mit Jürgen Prochno und dem jungen Herbert Grönemeyer. 2003 gab es dann eine gekürzte Lesung als Hörbuchfassung. Das Buch wurde bereits in den 1970ern zum Bestseller. Die Story: Das „Boot“, ein U-Boot der deutschen Marine, ist 1941 im Atlantik unterwegs. Das Nichtstun und ein schwerer… Das Boot. Lothar-Günther Buchheim. weiterlesen

Straight White Male. John Niven.


Stellt euch vor, Bukowski hätte in jungen Jahren Erfolg gehabt. Vielleicht wäre er wie Kennedy Marr geworden. Der irische Held in John Nivens Roman ist Schriftsteller und Autor. Und er ist ein arroganter verkommener Snob, der sehr teurem Wein und sehr schönem Weib verfallen ist. Doch plötzlich ist es vorbei mit dem süßen Leben, das… Straight White Male. John Niven. weiterlesen

Gottes Werk und Teufels Beitrag. John Irving.


Hervorragende Hörbuchumsetzung des genialen Romans. Schwächen: keine. Unterhaltungswert: hoch. Gerade dank der tollen Lesung von Rufus Beck, der jeder Haupt-Figur eine unverwechselbare Stimme gibt. Es geht um Homer Wells, ein Kind aus dem Waisenhaus St. Cloud`s. Homer hat Pech mit diversen Adoptiveltern und bleibt bis zum Erwachsenenalter in St. Cloud´s. Er ist der Liebling von… Gottes Werk und Teufels Beitrag. John Irving. weiterlesen

Blackout. Marc Elsberg.


Was passiert, wenn plötzlich der Strom weg ist? Nicht nur in einer Wohnung, sondern im ganzen Land. Auf der ganzen Welt? Wie kam es zu dieser Katastrophe und was sind die Folgen? Diese und andere spannende Frage wirft Marc Elsberg auf. In seinem Bestseller „Blackout“ fällt in großen Teilen der zivilisierten Welt der Strom aus.… Blackout. Marc Elsberg. weiterlesen

Buchtipps für Weihnachten. SWR3-Lesetag.


Man mag vom öffentlich-rechtlichen Rundfunk halten, was man will: die überbezahlten Menschen dort können zumindest mal guten Service bieten. Einer davon ist der Lese-Tag bei SWR3, der nicht-mehr-Jugend-aber-immer-noch-Pop-Welle des Süddeutschen Rundfunks. Dort stellen Moderatoren und andere aus den Redaktionsteams Lesestoff zum Verschenken vor: interessanten Bücher, in-Bücher, Lieblings-Bücher oder einfach persönliche Bücher-Tipps. Und Promis machen auch… Buchtipps für Weihnachten. SWR3-Lesetag. weiterlesen

Cry Baby. Gillian Flynn.


Das ist das erste Buch von Gillian Flynn, Autorin von Gone Girl. Es geht um Camille Preakers, eine Journalistin, die wegen einer Mordserie in ihre alte Heimatstadt zurückkehrt. Und dort holt sie ihre Vergangenheit ein. Statt im Hotel wohnt Camille im Haus ihrer Mutter, gemeinsam mit deren Mann und einer Stiefschwester. Camilles Mutter ist eine… Cry Baby. Gillian Flynn. weiterlesen

Finderlohn. Stephen King.


Oh je, lieber Stephen King. Nun gab es hier eine Lobeshymne nach der anderen auf dich und dann das. Finders Keepers ist eine herbe Enttäuschung. Dabei ist die Story eigentlich klasse … Der exzentrische Schriftsteller (sic!) John Rothenstein wird Ende der 1970er Jahre bei einem Raubüberfall ermordet. Die Täter stehlen Geld und Notizbücher. Sie enthalten… Finderlohn. Stephen King. weiterlesen