Der Totgeglaubte. Michael Punke.


Aktualisierung Januar 2016: Als „The Renevant. Der Rückkehrer.“ ist jetzt die Kinofassung da. Leonardo DiCaprio spielt den Trapper Hugh Glass – und ist mit dem opulenten Bildspektakel für mehrere Oscars im Gespräch.Mehr zum Film hier.

Aber zum Hörbuch, mit der deutschen Stimme von DiCaprio: An der US-amerikanischen Frontier 1823. Abenteurer Hugh Glass ist Pelzjäger für die Rocky Mountain Fur Company. Plötzlich steht er einem ausgewachsenen Grizzly Auge in Auge gegenüber. Er kann gerade noch sein Gewehr abfeuern, dann beginnt sein langer Kampf ums Überleben.
Was folgt, ist die Geschichte eines Mannes, der sich durch die unbarmherzige Wildnis kämpft. Und dabei verdammt alleine ist: Seine „Kameraden“ haben ihn zum Sterben liegen gelassen, er ist schwer verletzt, hat keine Vorräte und seine Waffen wurden ihm geraubt. Doch Hugh, getrieben vom unbändigen Hass, nimmt den Kampf auf. Wilden Tieren, Indianern und der unbarmherzigen Natur zum Trotz, schafft er das Unmögliche. Und kehrt alleine an die Grenze zur Zivilisation zurück, um die Jagd auf jene zu beginnen, die ihn aufgegeben und bestohlen haben.
Michael Punke entführt uns in eine spannende Zeit: Die Eroberung des nordamerikanischen Kontinents durch mutige Männer. Sein „Totgeglaubter“ basiert auf einer wahren Begebenheit, die Geschichte ist spannend und äußerst faszinierend. Gerrit-Schmidt-Foß, unter anderem die Stimme von Leonardo Dicaprio, liest das Abenteuer ganz hervorragend!
Osterworld Audio. 2015. Ungekürzte Lesung. 2 mp3-CDs. 532 Minuten. ISBN 978-3-86952-273-9

Advertisements

Ein Kommentar zu „Der Totgeglaubte. Michael Punke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s