Magma. Von Thomas Thiemeyer.


Ella Jordan steht vor einem Neuanfang. Die amerikanische Geologin hat ihren ersten Tag an einer neuen Universität. Doch die Vorlesung, die sie leicht nervös beginnen will, wird jäh unterbrochen. Geheimnisvolle Beamte bitten sie um eine wichtige Unterredung. Gemeinsam mit einem Team von Spezialisten soll Jordan herausfinden, was das Geheimnis der regelmäßigen Signale ist, die tief aus dem Mariannengraben kommen. Und warum kommt es gerade jetzt massenhaft zu Vulkanausbrüchen und Erdbeben? Ella Jordan macht sich auf, das Rätsel zu lösen. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Reise, auf der allerhand Gefahren lauern, von Menschen und anderen intelligenten Lebewesen.  

Magma ist ein aufregender Sci-Fi-Thriller mit einer faszinierenden Story. Da stört auch die etwas kitschige Liebesgeschichte nicht, die Thomas Thiemeyer in seinen Erzählstrang verwoben hat. Das Zuhören macht Spaß, weil die Geschichte spannend und die Auflösung intelligent ist. Ein sehr guter Johannes Steck trägt das Seine zum ungetrübten Hörvergnügen bei.

AME hören, 6 CDs, 462 Minuten

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s