Die Pfeiler der Macht. Von Ken Follett.


Auch in Die Pfeiler der Macht lässt Ken Follett wieder Gut gegen Böse antreten. Im Zentrum steht der renommierte englische Bankiers-Clan Pilaster, der von Seniorteilhaber Seth Pilaster geleitet wird. In Wahrheit spinnt jedoch die schöne Augusta, Frau von Seths Neffe Joseph, im Hintergrund die Fäden.

Follett lässt die Geschichte in der Jugend Josephs, seines Cousins Hugh sowie deren Freunden und Gegnern auf einer renommierten Schule beginnen. Dort ereignet sich ein folgenschweres Unglück, das die Zukunft Hughs, Josephs und dessen Kumpels Mickey  immer wieder bestimmen wird. Ihr Leben ist geprägt vom Versuch, eine adäquate gesellschaftliche und berufliche Stellung zu finden – was oft sowohl an  starren gesellschaftlichen Regeln Englands im 19. Jahrhundert als auch an allzu menschlichen Wünschen der Protagonisten scheitert.

Die Geschichte thematisiert – ähnlich wie in Sturz der Titanen – Klassengegensätze und -vorurteile – und ist dadurch umso reizvoller. In der gekürzten Hörbuchfassung wird gut konsumierbare Kost serviert. Für den Hörer ist es ein Leichtes stets auf der Höhe des Geschehens zu sein, er wird bestens unterhalten. Der hervorragende Frank Glaubrecht (Stimme u.a. von Al Pacino) sorgt für uneingeschränktes Hörvergnügen.

Lübbe Audio, gekürzte Fassung, 6 CDs, Spieldauer: 386 Minuten

Inhalt ausführlich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s