Rebecca Gablé. Das Haupt der Welt.


Wie immer bei Frau Gablè: nah dran an den historischen Fakten und das Menschliche im Vordergrund. Aber zumindest in der Hörbuchfassung bleiben die Charaktere holzschnittartig, die Story wirkt nicht aus einem Guss. Dazu tragen mal wieder die ähnlichen Namen der Hauptfiguren bei. Gefühlt beginnt jeder zweite männliche Name mit „T“ oder endet auf „mir“. Da… Rebecca Gablé. Das Haupt der Welt. weiterlesen