Meine Marke. Hermann H. Wala.


„Was Unternehmen authentisch, unverwechselbar und langfristig erfolgreich macht“ – heißt es in der Unterzeile des Hörbuches. Und so denken Verlag und Autor tatsächlich in sehr langen Zeiträumen. Das ist insgesamt eine Enttäuschung, schließlich ist die digitale Welt dermaßen schnelllebig, dass dies Marken vor besondere Herausforderungen stellt. Und dafür entwickelt dieses Hörbuch leider nicht genug PS, was vor allem daran liegt, dass es veraltet ist.

Selbst die neusten Unternehmensbeispiele enden um 2012. Instagram? Influencer? Verschiebungen im Mediennutzenverhalten? Wer zu diesen Themenfeldern Hinweise für die Markenführung sucht, der wird in Meine Marke leider nicht fündig. Spätestens wenn Manfred Krug als Beispiel für ein Testimonial dient, muss man sich fragen, warum dieses Hörbuch in dieser völlig veralteten Fassung Ende 2018 veröffentlicht wurde. Schade, denn inhaltlich ist das Buch nicht schlecht, wenn auch der Hinweis, dass eine Marke und ihre Werte von Managern und der Unternehmensführung vorgelebt werden muss, gefühlt in jedem dritten Satz vorkommt.

Aktualisiert sicher ein interessantes Hörbuch. In dieser Fassung eher nicht. Sprecher Konstatin Moreth liest gut.

Redline. 20.11.2018. Ungekürztes Hörbuch. 8 Stunden, 13 Minuten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s